Schreibtisch

Der perfekte Schreibtisch

Unsere globalisierte Welt rückt stets enger zusammen: Entfernung, Zeit und Raum werden spielend leicht überbrückt. So verändert sich auch unsere Lebens- und Arbeitswelt. Das klassische Büro wird immer mehr vom Home-Office verdrängt. Denn der neue Marktplatz der Welt ist schließlich das Internet. Und wenn wir schon mehr Zeit in den eigenen vier Wänden am hauseigenen Schreibtisch verbringen, dann sollten wir uns auch unseren Arbeitsplatz so bequem und schön wie möglich einrichten. Kaufen Sie also nicht den erstbesten Schreibtisch, sondern nehmen Sie Sich die Zeit das für Sie richtige Modell zu wählen. Natürlich sollte ein Schreibtisch zur Wohnungseinrichtung passen, sodass Design, Material und auch die Farbe abgestimmt werden sollten. Auch die Arbeitsfläche sollte Ihren persönlichen Bedürfnissen angepasst sein – je nachdem ob Sie viel oder wenig Unterlagen haben, benötigen Sie dementsprechend einen größeren oder kleineren Schreibtisch. Außerdem müssen Sie natürlich bedenken, dass Sie bei einem Computer, Drucker, Telefon und anderen Geräten einen dementsprechend ausgerichteten Schreibtisch benötigen, um die Geräte nicht nur platzsparend unterzubringen, sondern auch um  Kabelsalat und Stolperfallen um Ihren Tisch herum zu vermeiden. Und dann kommt natürlich noch Ihr persönlicher Geschmack ins Spiel. Manche bevorzugen den klassischen Holzschreibtisch, andere wiederum wollen ein praktisches Modell mit vielen Fächern und Schubladen und andere fühlen sich am wohlsten an einem schicken Designer-Schreibtisch. Gut, dass Sie bei Schreibtischen die volle Auswahl haben. Da wäre zunächst der klassische Schreibtisch aus Holz. Egal ob Fichte, Eiche, Birke oder Kiefer, der Holzschreibtisch ist das Urgestein unter den Bürotischen.

Aber natürlich gibt es auch Schreibtische aus Metall, Glas oder Kunststoff und – wer es ganz modern und extravagant mag, kann sogar unter Materialien wie Flugzeugteilen auswählen. Wenn Sie wenig Platz zur Verfügung haben, ist der kleine Bruder des Schreibtisches eine gute Alternative, der leichte und elegante Sekretär. Auch diese gibt es in zahlreichen Materialien und Ausführungen. Wirklich platzsparende Modelle lassen sich sogar zusammenklappen. Doch egal, für welches Design Sie Sich letzten Endes entscheiden, ein idealer Schreibtisch verbindet Ästhetik mit Funktionalität. Dazu gehören Details wie eingebaute Papierkörbe, intelligente Schubladensysteme, integrierte Raum-Trenner für entspanntes Arbeiten oder gut überlegte Lösungen für Kabelführungen. Ein weiterer Faktor, der schnell vergessen wird ist schließlich die Platzierung Ihres Schreibtisches. Der richtige Standort der Schreibtische ist genau so entscheidend wie das Design. Achten Sie deshalb darauf, nicht mit dem Rücken zum Fenster zu sitzen. Denn der Lichteinfall von hinten wirft Schatten und kann unangenehme Spiegelungen auf Ihrem PC. Besser ist es daher, den Schreibtisch zu Fenster hin zu orientieren. Ebenfalls wichtig ist daher auch die Auswahl der Arbeitsleuchte. Schließlich soll die Lampe Sie weder blenden noch zu dunkel sein. Beides überanstrengt nämlich Ihre Augen und ermüdet Sie unnötig schnell. Ideal sind verstellbare Leuchten, die Sie jeweils Ihren individuellen Bedürfnissen anpassen können. Schließlich soll der Schreibtisch das Arbeiten optimieren und dabei Komfort bieten. Wer sich an seinem Arbeitsplatz wohl fühlt, arbeitet nämlich auch produktiver. Machen Sie also Ihr Home-Office zu einem Wohlfühlort in Ihrem Haus – und beginnen Sie dabei unbedingt mit der Auswahl eines für Sie idealen Schreibtisches.